Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

"Sonderbeauftrager des Führers" : der Kunsthistoriker und Museumsmann Hermann Voss (1884-1969) / Kathrin Iselt.

Publication | Not Digitized | Library Call Number: N7483.V67 I84 2010

Search this record's additional resources, such as finding aids, documents, or transcripts.

No results match this search term.
Check spelling and try again.

results are loading

0 results found for “keyward

    Book cover

    Overview

    Summary
    Hermann Voss (1884-1969) gehört zu den profiliertesten deutschen Kunsthistorikern des 20. Jahrhunderts. Leipzig, Berlin, Wiesbaden und Dresden waren Stationen seiner Museumskarriere. Verbunden bleibt sein Name jedoch mit der Tätigkeit als Sonderbeauftragter Hitlers für das "Führermuseum" in Linz. Dieses Buch untersucht erstmals detailliert das Leben und Wirken des Kunsthistorikers und seine Verstrickung in den nationalsozialistischen Kunstraub, die schon lange vor seiner Ernennung zum "Sonderbeauftragten für Linz" begann. Voss hatte bereits als Direktor der Wiesbadener Gemäldegalerie, deren Leitung er 1935 übernahm, im Sinne des NS-Staates agiert und von der Beschlagnahme jüdischen Eigentums profitiert. Konsequenzen sollten sich für ihn nach Kriegsende daraus nicht ergeben. Voss verstarb 1969 in München als geachteter Wissenschaftler und Gemäldeexperte.
    Series
    Studien zur Kunst ; 20
    Studien zur Kunst ; 20.
    Format
    Book
    Author/Creator
    Iselt, Kathrin.
    Published
    Köln : Böhlau Verlag, 2010
    Locale
    Germany

    Physical Details

    Language
    German
    ISBN
    9783412205720
    3412205729
    Physical Description
    516 p. ; 25 cm.

    Keywords & Subjects

    Record last modified:
    2010-06-30 16:14:00
    This page:
    https:​/​/collections.ushmm.org​/search​/catalog​/bib210746

    Additional Resources

    Librarian View

    Download & Licensing

    • Terms of Use
    • This record is not digitized and cannot be downloaded online.

    In-Person Research

    Availability

    Contact Us