Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

"Ehem. jüdischer Besitz" : Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus / herausgegeben von Henning Rader und Vanessa-Maria Voigt ; Autoren: Elisabeth Angermair [and 7 others]

Publication | Library Call Number: N8795.3.G3 E34 2018
Book cover

Das Münchner Stadtmuseum stellt sich seiner historischen Verantwortung und veröffentlicht die Ergebnisse der Provenienzforschung zu den Kunstwerken seiner Sammlungen. Anhand von Kunstgegenständen aus unterschiedlichen Bereichen wie Gemälde, Mode, Möbel bis hin zu Musikinstrumenten und Marionetten wird das ganze Ausmass der nationalsozialistischen Raubaktionen greifbar. Weit über die Erwerbungsgeschichte des Münchner Stadtmuseums hinaus werden die Mechanismen des Kunsthandels während der nationalsozialistischen Diktatur sichtbar, mit einem organisierten Netzwerk städtischer Entscheidungsträger und dem Zusammenwirken der verschiedenen, an der systematischen Verfolgungspolitik beteiligten Institutionen in München und auf nationaler Ebene. Der Band stellt zudem die jüdischen Kunsthändler und -sammler erstmals vor, die als Mäzene bedeutend für das kulturelle Leben Münchens waren. Ihr Schicksal und das der anderen Verfolgten des NS-Regimes wird bis hin zu den Wiedergutmachungsverfahren nach dem Zweiten Weltkrieg nachgezeichnet.

Variant Title
"Ehemaliger jüdischer Besitz"
Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus
Format
Book
Published
München : Hirmer, [2018]
Includes bibliographical references and index
Language
German
Expand all
 
Record last modified: 2018-07-23 13:45:00
This page: https://collections.ushmm.org/search/catalog/bib265157