Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

Verdammt und entrechtet : Stuttgart - Basel - Moskau ... : 16 Jahre Gulag und Verbannung / Lotte Strub-Rayss ; aus dem Nachlass herausgegeben von Konrad Rayss ; mit einem kulturwissenschaftlichen Nachwort von Horst Groschopp

Publication | Library Call Number: DK268.R398 A3 2018

"Das Buch zeichnet die Lebensgeschichte einer jungen Frau nach, die nach dem Ersten Weltkrieg in einer schwäbischen bürgerlichen Familie aufwuchs. Sie studierte Kunst an der Stuttgarter Kunstgewerbeschule, verliebte sich in den bekannten Arzt und Dramatiker Friedrich Wolf und erlebte die ganz große Liebe. Früh wandte sie sich der linken Bewegung zu und leistete Widerstand gegen das erstarkende NS-Regime. 1933 musste sie Deutschland verlassen. Sie floh nach Moskau. In Engels studierte sie Pädagogik, heiratete den Journalisten Lorenz Lochthofen. 1938 wurde sie Opfer des Stalinterrors. Diese Autobiographie kann als bemerkenswerter Beitrag zur Dokumentation der Endzeit der Weimarer Republik angesehen werden, als eine - erschütternde - Aufklärungsschrift zur Gulag- und Verbannungspraxis und -geschichte in der Sowjetunion und als Beitrag zur weiteren Klärung des Schicksal deutscher Politemigranten."--Provided by publisher.

Book cover
Series
Autobiographies ; Band 50
Reihe Autobiographien (Trafo Verlag) ; Bd. 50.
Format
Book
Author/Creator
Strub-Rayss, Lotte, 1912-2008, author.
Published
Berlin : Trafo, [2018]
©2018
Locale
Soviet Union
Language
German
Expand all
 
Record last modified: 2019-06-18 16:14:00
This page: https://collections.ushmm.org/search/catalog/bib267898