Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

Von Habsburg bis Heydrich : die mitteleuropäische Krise im Spät- und Exilwerk Ludwig Winders / Christiane Ida Spirek

Publication | Library Call Number: PT2647.I64 Z84 2005
Book cover

"Die Veröffentlichung befast sich mit dem Spätwerk des aus Mähren stammenden Prager deutsch-jüdischen Autors Ludwig Winder, der ab 1939 im englischen Exil lebte. Im Mittelpunkt steht die Analyse der Romane Der Thronfolger - Charakterstudie Franz Ferdinands und Entzauberung des habsburgischen Mythos -, Der Kammerdiener - Verfall einer böhmischen Adelsfamilie in der untergehenden Donaumonarchie, Variation über die 'Kammerdienernatur' - und Die Pflicht (vgl. Bibliothek der Bohmischen Länder, Bd. 3) - Untersuchung der widerständigen Hauptfigur in Anlehnung an Felix Weltschs schöpferischen Pflichtbegriff. Winder wird als Autor charakterisiert, der zwar die emanzipatorischen Ansprüche des 20. Jahrhunderts teilt, aber auch um ihre Vergeblichkeit angesichts der Brüchigkeit zivilisatorischer Sicherungen weiss und somit auf die Kraft des Individuums setzt"--From publisher's web site.

Series
Arco Wissenschaft
Arco Wissenschaft.
Format
Book
Author/Creator
Spirek, Christiane Ida, 1959-
Published
Wuppertal : Arco, 2005
Includes bibliographical references (p. 290-315)
Language
German
Expand all
 
Record last modified: 2008-08-14 12:57:00
This page: https://collections.ushmm.org/search/catalog/bib118024