Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

Lebenslinien : jüdische Familien und ihre Schicksale : eine biografische Reise in die Vergangenheit von Wiener Neustadt / Werner Sulzgruber.

Publication | Not Digitized | Library Call Number: DS135.A92 W5473 2013

Search this record's additional resources, such as finding aids, documents, or transcripts.

No results match this search term.
Check spelling and try again.

results are loading

0 results found for “keyward

    Book cover

    Overview

    Format
    Book
    Author/Creator
    Sulzgruber, Werner.
    Published
    Wien : Verlag Berger, 2013
    Locale
    Austria
    Wiener Neustadt
    Wiener Neustadt (Austria)
    Edition
    1. Auflage
    Contents
    Jüdisches Leben in Wiener Neustadt im 19. und 20. Jahrhundert
    Die Familie Aldor überlebt auf dem amerikanischen Kontinent
    Diskriminierung : Entrechtung
    Emigration nach Lateinamerika
    Rechtsanwalt Dr. Fritz Aufricht, seine Familie und sein Mentor Dr. Julius Popper
    Dr. Julius Popper
    Flucht in europäische Länder
    Die Gastronomen Julius und "Pepi" Bank und das jüdische Gesellschaftsleben
    Das renommierte "Konzert-Café Julius Bank"
    Der Wiener Neustädter Hautarzt Dr. Adolf Bauer und seine Familie
    Wann ist man Jude?
    Die seltene Rückkehr von Juden nach 1945
    Dr. Leopold Bauer, der letzte Vorstand der Kultusgemeinde, und seine Familie
    Die "Sieben Gemeinden"
    Kreisleitung und Kreisleiter
    Izbica und Włodawa
    Die Familien Beinhacker werden ausgelöscht
    Nisko am San
    Die Vernichtungslager Belzec und Sobibór
    Die Familie Jakob Blum : "Blum & Jaul" und die Insel Mauritius
    Die Geschichte der "Patria"
    Mauritius
    Die Familie Braun, ihre Vorfahren und ihr Weg nach Markt Piesting
    Jüdisches Leben im Bezirk und in der Region Wiener Neustadt
    Die dreiköpfige Familie Braunberg zerbricht : Scheidung als Todesurteil
    Was ist eine "Mischehe"? : was ist ein "Mischling"?
    Rosa Ötsch : Schutz durch eine "Mischehe"
    Auschwitz und Auschwitz-Birkenau
    Mitglieder der Grossfamilie Breuer aus Mattersdorf in Wiener Neustadt
    Heddy Abramowitz
    Theresienstadt
    Die "Zuckerlfabrik" Breuer : Herstellung und Handel mit Süsswaren
    Kaunas, Riga, Minsk und Maly Trostinec
    Die kleine jüdische Familie Buxbaum verschwindet aus der Gröhrmühlgasse
    "Endlösung"
    Ghetto Lodz (Litzmannstadt)
    Der Fabrikant Adolf Ehrenhaft und seine Söhne
    Die "Schusterkirche"
    Freitag und Neumann : Menschen mit ähnlichem Lebenskontext finden einander
    Dr. Norbert Galatzer als einer der ersten Mediziner für alternative Heilmethoden
    Die Familie Gerstl in der Martinsgasse und der Holzgrosshandel Gerstl
    Das "Judenlager Wiener Neustadt"
    Gerstl und Schiele
    Die Familie Gewing und ihre Familienbande mit Bartfeld, Duhl und Tannenblatt
    Juden in der k. u. k. Armee
    Exil Shanghai
    Götzl : ein Name, der sich wiederfindet
    Die Familien Hacker in Wiener Neustadt und in der Region
    "Umschulungslager" : Moosbrunn
    Das Privatbethaus Hacker in Erlach
    Oberpolizeirat Dr. Richard Herzog und seine Familie
    Gestapo und SS
    Die Grossfamilie Jaul auf der Flucht
    Vermögensanmeldung
    Wiener Neustadts kostbarer Wohnraum und die "Verwandtschaftshilfe"
    Die "Perl-Transporte"
    Die Ärztefamilie Kaldori
    Familie Kalt : "Alles für Haus und Küche" und von einer Trennung auf Zeit
    Der "Anschluss" Österreichs
    Zahnarzt Dr. Simon Karpfen und das Schlafgas
    Die Schildermalerei in Wiener Neustadt
    Kokain, Lach- und Schlafgas in der Medizin
    Jüdische Zahnärzte in Wiener Neustadt
    Dr. Robert Kaufmann und die Anfange der modernen Arbeitsmedizin
    Das Novemberpogrom : die "Reichskristallnacht"
    Die Familie Ludwig Kérö und die Kohn-Familien
    Neubeginn mit Namensänderung
    Die Brüder Hugo und Leo Kohn : die Geschichte vom "jüngsten Kaufmann von Wiener Neustadt"
    Zionismus
    Die strenggläubige Familie Koppel : Privatbethaus, Wohltätigkeit und der Sinn für das Geschäft
    Elazar Benyoëtz und der Aphorismus
    Der Neuanfang in Palästina und die Belagerung Jerusalems
    Carmen schrieb "Schindlers Liste"
    Mauer-Öhling
    Die Familie Arnold Lemberger : "Kinder zuerst" und vom Widerstand gegen die Entrechtung
    Biografie eines Täters
    Die "Kindertransporte"
    Dr. Friedrich Eduard Machlup : Nationalökonom mit Wurzeln in Wiener Neustadt
    "Intellektuelle Immigration" in die USA
    Die Grossfamilie Mandl aus Westungarn
    Der "Kladovo-Transport" : ein gescheitertes Unternehmen
    Die Familien Mandl, Vogel und Gruber : das Trauma Sibirien
    Ostjuden : Juden in und aus Galizien
    Hetze gegen "Mandl"
    Franz Müller und die Familie Lazar Jakob Müller
    Warum wanderten Juden ein?
    "Arisierung" und "Liquidierung"
    Die Familien Pollak in Wiener Neustadt
    Dr. Siegmund Reichard und seine Familie : Rückkehr nach Wiener Neustadt
    Peter Reichard : Professor für Biochemie und Mitglied der Königlichen
    Schwedischen Akademie der Wissenschaften
    Die Familie Reininger und der Weingrosshandel
    Die Vorstände und der "Kultusausschuss" der IKG Wiener Neustadt
    Riegler : ein Name und viele jüdische Familien
    Allina
    Die Familien Rosenberger im Uhrmacherhandwerk und im Kleiderhandel
    Lebensgefahr bei einem "falschen" Wort
    Die Welt der jüdischen Uhrmacher
    Der Uhrmachermeister Ehrenfest und Gertrude Grünwald
    Uhrmachermeister Peter Rosenfeld, seine Familie und seine Brüder
    Das Familiennetz Salzer/Kohn/Schuh/Singer/Grimus
    Zwangsarbeit von Juden und Jüdinnen
    Die Familien Adolf und Wilhelm Schischa : die Eltern werden deportiert
    Ghetto Opole und Kielce
    Familie Erich Schischa : Rettung aus dem sinkenden Schiff
    Das Hotel & Restaurant Schey in Baden
    Zahnarzt Dr. Siegfried Schneider : vom Oberstabsarzt zum Verfolgten
    Die Familie Schotten erlebt die Judenverfolgung in Italien
    Marktfierant David Schulhof und seine Familie
    "U-Boot"
    Fluchthilfe in die Schweiz : der "Fall Grüninger"
    Die Familie Moritz Mör Schulhof : vom Leben eines Kantors und von seinem Tod im Ghetto Budapest
    Kantor
    Schächter
    Das Ghetto in Budapest
    Moshe Schulhof
    Die alteingesessene Familie Seckl, die als Letzte aus Wiener Neustadt verschwindet
    Rechtsanwalt Dr. Heinrich Grünfeld
    Der Kinderarzt Dr. Wilhelm Strauss flieht in den Irak
    Die Familie Treister und ihre Vernetzungen : "Ohne Garant kein neues Leben"
    Jüdischer Textilhandel in Wiener Neustadt
    Die Einwanderungsquote für Juden und Jüdinnen
    Gustav Ungar und sein Sohn Leopold : als der Sohn des Gemeindevorstehers konvertiert
    Bolivien : Cochabamba
    Oberrabbiner Dr. Heinrich Weiss und seine Familie
    Rabbiner in der IKG Wiener Neustadt
    Die Familie Winkler und ihre Verbindung mit Hochwolkersdorf
    Max, Ida und die "Zimmer-Mädel" : die Wohltätigkeit der Eltern rettet das Leben der Kinder
    Ausreise : "Zentralstelle für jüdische Auswanderung"
    Affidavit
    Mosaik-Sammlung : Bisher Unerwähntes, aber Erwähnenswertes
    Anhang
    Information : Übersicht über die Begriffserklärungen
    Abkürzungen
    Abbildungen
    Quellenverzeichnis
    Literaturverzeichnis
    Websites und Datenbanken
    Anmerkungen.
    Notes
    Includes bibliographical references (pages 533-543).
    Jüdisches Leben in Wiener Neustadt im 19. und 20. Jahrhundert -- Die Familie Aldor überlebt auf dem amerikanischen Kontinent -- Diskriminierung : Entrechtung -- Emigration nach Lateinamerika -- Rechtsanwalt Dr. Fritz Aufricht, seine Familie und sein Mentor Dr. Julius Popper -- Dr. Julius Popper -- Flucht in europäische Länder -- Die Gastronomen Julius und "Pepi" Bank und das jüdische Gesellschaftsleben -- Das renommierte "Konzert-Café Julius Bank" -- Der Wiener Neustädter Hautarzt Dr. Adolf Bauer und seine Familie -- Wann ist man Jude? -- Die seltene Rückkehr von Juden nach 1945 -- Dr. Leopold Bauer, der letzte Vorstand der Kultusgemeinde, und seine Familie -- Die "Sieben Gemeinden" -- Kreisleitung und Kreisleiter -- Izbica und Włodawa -- Die Familien Beinhacker werden ausgelöscht -- Nisko am San -- Die Vernichtungslager Belzec und Sobibór -- Die Familie Jakob Blum : "Blum & Jaul" und die Insel Mauritius -- Die Geschichte der "Patria" -- Mauritius -- Die Familie Braun, ihre Vorfahren und ihr Weg nach Markt Piesting -- Jüdisches Leben im Bezirk und in der Region Wiener Neustadt -- Die dreiköpfige Familie Braunberg zerbricht : Scheidung als Todesurteil -- Was ist eine "Mischehe"? : was ist ein "Mischling"? -- Rosa Ötsch : Schutz durch eine "Mischehe" -- Auschwitz und Auschwitz-Birkenau -- Mitglieder der Grossfamilie Breuer aus Mattersdorf in Wiener Neustadt -- Heddy Abramowitz -- Theresienstadt -- Die "Zuckerlfabrik" Breuer : Herstellung und Handel mit Süsswaren -- Kaunas, Riga, Minsk und Maly Trostinec -- Die kleine jüdische Familie Buxbaum verschwindet aus der Gröhrmühlgasse -- "Endlösung" -- Ghetto Lodz (Litzmannstadt) -- Der Fabrikant Adolf Ehrenhaft und seine Söhne -- Die "Schusterkirche" --
    Freitag und Neumann : Menschen mit ähnlichem Lebenskontext finden einander -- Dr. Norbert Galatzer als einer der ersten Mediziner für alternative Heilmethoden -- Die Familie Gerstl in der Martinsgasse und der Holzgrosshandel Gerstl -- Das "Judenlager Wiener Neustadt" -- Gerstl und Schiele -- Die Familie Gewing und ihre Familienbande mit Bartfeld, Duhl und Tannenblatt -- Juden in der k. u. k. Armee -- Exil Shanghai -- Götzl : ein Name, der sich wiederfindet -- Die Familien Hacker in Wiener Neustadt und in der Region -- "Umschulungslager" : Moosbrunn -- Das Privatbethaus Hacker in Erlach -- Oberpolizeirat Dr. Richard Herzog und seine Familie -- Gestapo und SS -- Die Grossfamilie Jaul auf der Flucht -- Vermögensanmeldung -- Wiener Neustadts kostbarer Wohnraum und die "Verwandtschaftshilfe" -- Die "Perl-Transporte" -- Die Ärztefamilie Kaldori -- Familie Kalt : "Alles für Haus und Küche" und von einer Trennung auf Zeit -- Der "Anschluss" Österreichs -- Zahnarzt Dr. Simon Karpfen und das Schlafgas -- Die Schildermalerei in Wiener Neustadt -- Kokain, Lach- und Schlafgas in der Medizin -- Jüdische Zahnärzte in Wiener Neustadt -- Dr. Robert Kaufmann und die Anfange der modernen Arbeitsmedizin -- Das Novemberpogrom : die "Reichskristallnacht" -- Die Familie Ludwig Kérö und die Kohn-Familien -- Neubeginn mit Namensänderung -- Die Brüder Hugo und Leo Kohn : die Geschichte vom "jüngsten Kaufmann von Wiener Neustadt" -- Zionismus -- Die strenggläubige Familie Koppel : Privatbethaus, Wohltätigkeit und der Sinn für das Geschäft -- Elazar Benyoëtz und der Aphorismus -- Der Neuanfang in Palästina und die Belagerung Jerusalems -- Carmen schrieb "Schindlers Liste" -- Mauer-Öhling -- Die Familie Arnold Lemberger : "Kinder zuerst" und vom Widerstand gegen die Entrechtung -- Biografie eines Täters -- Die "Kindertransporte" -- Dr. Friedrich Eduard Machlup : Nationalökonom mit Wurzeln in Wiener Neustadt -- "Intellektuelle Immigration" in die USA -- Die Grossfamilie Mandl aus Westungarn -- Der "Kladovo-Transport" : ein gescheitertes Unternehmen -- Die Familien Mandl, Vogel und Gruber : das Trauma Sibirien -- Ostjuden : Juden in und aus Galizien -- Hetze gegen "Mandl" -- Franz Müller und die Familie Lazar Jakob Müller -- Warum wanderten Juden ein? -- "Arisierung" und "Liquidierung" -- Die Familien Pollak in Wiener Neustadt --
    Dr. Siegmund Reichard und seine Familie : Rückkehr nach Wiener Neustadt -- Peter Reichard : Professor für Biochemie und Mitglied der Königlichen -- Schwedischen Akademie der Wissenschaften -- Die Familie Reininger und der Weingrosshandel -- Die Vorstände und der "Kultusausschuss" der IKG Wiener Neustadt -- Riegler : ein Name und viele jüdische Familien -- Allina -- Die Familien Rosenberger im Uhrmacherhandwerk und im Kleiderhandel -- Lebensgefahr bei einem "falschen" Wort -- Die Welt der jüdischen Uhrmacher -- Der Uhrmachermeister Ehrenfest und Gertrude Grünwald -- Uhrmachermeister Peter Rosenfeld, seine Familie und seine Brüder -- Das Familiennetz Salzer/Kohn/Schuh/Singer/Grimus -- Zwangsarbeit von Juden und Jüdinnen -- Die Familien Adolf und Wilhelm Schischa : die Eltern werden deportiert -- Ghetto Opole und Kielce -- Familie Erich Schischa : Rettung aus dem sinkenden Schiff -- Das Hotel & Restaurant Schey in Baden -- Zahnarzt Dr. Siegfried Schneider : vom Oberstabsarzt zum Verfolgten -- Die Familie Schotten erlebt die Judenverfolgung in Italien -- Marktfierant David Schulhof und seine Familie -- "U-Boot" -- Fluchthilfe in die Schweiz : der "Fall Grüninger" -- Die Familie Moritz Mör Schulhof : vom Leben eines Kantors und von seinem Tod im Ghetto Budapest -- Kantor -- Schächter -- Das Ghetto in Budapest -- Moshe Schulhof -- Die alteingesessene Familie Seckl, die als Letzte aus Wiener Neustadt verschwindet -- Rechtsanwalt Dr. Heinrich Grünfeld -- Der Kinderarzt Dr. Wilhelm Strauss flieht in den Irak -- Die Familie Treister und ihre Vernetzungen : "Ohne Garant kein neues Leben" -- Jüdischer Textilhandel in Wiener Neustadt -- Die Einwanderungsquote für Juden und Jüdinnen -- Gustav Ungar und sein Sohn Leopold : als der Sohn des Gemeindevorstehers konvertiert -- Bolivien : Cochabamba -- Oberrabbiner Dr. Heinrich Weiss und seine Familie -- Rabbiner in der IKG Wiener Neustadt -- Die Familie Winkler und ihre Verbindung mit Hochwolkersdorf -- Max, Ida und die "Zimmer-Mädel" : die Wohltätigkeit der Eltern rettet das Leben der Kinder -- Ausreise : "Zentralstelle für jüdische Auswanderung" -- Affidavit -- Mosaik-Sammlung : Bisher Unerwähntes, aber Erwähnenswertes -- Anhang -- Information : Übersicht über die Begriffserklärungen -- Abkürzungen -- Abbildungen -- Quellenverzeichnis -- Literaturverzeichnis -- Websites und Datenbanken -- Anmerkungen.

    Physical Details

    Language
    German
    ISBN
    9783850285575
    385028557X
    Physical Description
    598 pages : illustrations, maps ; 25 cm

    Keywords & Subjects

    Record last modified:
    2014-03-14 11:51:00
    This page:
    https:​/​/collections.ushmm.org​/search​/catalog​/bib236132

    Additional Resources

    Librarian View

    Download & Licensing

    • Terms of Use
    • This record is not digitized and cannot be downloaded online.

    In-Person Research

    Availability

    Contact Us