Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

Kinder- und Jugendpsychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit zur Geschichte ihrer Konsolidierung / Heiner Fangerau, Sascha Topp, Klaus Schepker, Hrsg.

Publication | Not Digitized | Library Call Number: RJ502.G3 K55 2017

Search this record's additional resources, such as finding aids, documents, or transcripts.

No results match this search term.
Check spelling and try again.

results are loading

0 results found for “keyward

    Book cover

    Overview

    Format
    Book
    Published
    Berlin : Springer, [2017]
    Locale
    Germany
    Contents
    Einleitung : Kinder- und Jugendpsychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit / Heiner Fangerau, Sascha Topp, Klaus Schepker
    Gründung einer Fachgesellschaft
    Struktur des Buches : das Netzwerk als Betrachtungsmodus
    Entstehung des Buches und Danksagung
    Literatur
    Kinder- und Jugendpsychiatrie bis 1945
    Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken / Klaus Schepker, Heiner Fangerau
    Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken : ein netzwerkanalytisches Vorgehen (Schepker, Fangerau)
    Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken : eine Netzwerkbetrachtung (Schepker)
    Literatur
    Kollektives Vergessen : die Diagnose Psychopathie und der Umgang mit dem schwierigen Kind im Verständnis von Franz Kramer und Ruth von der Leyen / Petra Fuchs und Wolfgang Rose
    Das schwierige Kind : ein Phänomen der Urbanen Moderne
    Pädagogik, Psychiatrie und Jugendfürsorge : das Psychopathiekonzept als Gründungsparadigma der Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Franz Kramer, Ruth von der Leyen und die Entwicklung der Berliner Psychopathenfürsorge
    Spezialisierung, Professionalisierung und Vernetzung der Psychopathenfürsorge : der Deutsche Verein zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen
    Die Kinderbeobachtungsstation als Forschungslaboratorium der Berliner Psychopathenfürsorge
    Wirkungen und Folgen der nationalsozialistischen Exklusionspolitik
    Literatur
    Zwischen Anlage und Erziehung : zum pädiatrischen Umgang mit "nervösen" und "psychopathischen" Kindern in der Weimarer Republik / Thomas Beddies
    Literatur
    "Denn im Verein stehen wir dem Nichts gegenüber" : der Vorstand des Deutschen Vereins zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen e. V. zwischen gescheiterter überlebensstrategie und Resistenz (1933-1935) / Anne Oommen-Halbach und Klaus Schepker
    Bisheriger Forschungsstand
    Der Deutsche Verein zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen
    Die personellen Veränderungen im Jahr 1933
    Das Forschungsmaterial des DVFjP als Grundlage eines Sterilisationsgesetzes?
    Die systematische Ausschaltung des DVFjP und seiner Geschäftsführerin
    Ein Teil des Forschungsmaterials des DVFjP wird noch 1934 publiziert
    Resümee und Ausblick
    Literatur
    Die Deutsche Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik im Nationalsozialismus als verkappte Fachgesellschaft für Sonderpädagogik / Dagmar Hansel
    Die traditionelle Verbindung von Psychiatrie und Heilpädagogik
    Forschungsstand und Ziel des Beitrags
    Die Rolle der Reichsfachschaft Sonderschulen in der Gründungsphase der DGKH
    Die Kinderpsychiatrie als Hilfswissenschaft der Sonderpädagogik
    Die Kinderpsychiatrie als Schwererziehbarenpädagogik
    Die Erfüllung der sonderpädagogischen Forderungen nach dem Ende der NS-Zeit
    Literatur
    Die Gesellschaft Deutscher Neurologen und Psychiater und die Verselbstständigung der Kinder- und Jugendpsychiatrie : Konkurrenz oder Kooperation? / Hans-Walter Schmuhl
    Ein unbequemer Verbündeter : Paul Schröder
    Ein unsicherer Kantonist : Werner Villinger
    Auf Linie : Hans Heinze
    Literatur
    Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Nachkriegszeit
    Deutsche Vereinigung für Jugendpsychiatrie / Sascha Topp
    Villinger als "Motor" der Entwicklung
    Mögliche Alternativen zu Villinger als "Motor" der Entwicklung
    Etablierung I
    Etablierung II
    Substanziierung I
    Substanziierung II
    Substanziierung III
    Vernetzung I
    Vernetzung II
    Zusammenfassender Rückblick auf den Gründerkreis der DVJ
    Literatur
    Erbbiologie und Kriegserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der frühen Nachkriegszeit : Kontinuitäten und Kontexte bei Hermann Stutte / Volker Roelcke
    Jugendliche Oissozialität bei Stutte und Villinger in der frühen Nachkriegszeit
    Fragestellung, Methodik und Kontext von Stuttes Habilitationsschrift (1943) sowie den daran anknüpfenden Nachkriegspublikationen
    Stuttes Sprache nach 1945 und die damit verbundene Bewertung von Fürsorgezöglingen
    Ansätze einer "lnternationalisierung", respektive "Verwestlichung"
    Zusammenfassung
    Literatur
    Zwangsbewahrung : Fürsorgerische Freiheitsentziehung im bundesdeutschen Rechtsstaat / Matthias Willing
    Die Zeit der Besatzungszonen : 1945-1949
    Bewahrungspläne und ihre rechtliche Umsetzung im Bundessozialhilfegesetz : 1949-1961
    Asylierung "Unerziehbarer" : zur Rolle der Jugendpsychiater
    Die Welt der Opfer : Heimpraxis als Zwangserziehung
    The wind of change : Autoritäre Weltbilder geraten ins Wanken
    Literatur
    Finanzierung von Krankenhausbehandlung in den 50er-Jahren unter dem Fortwirken des "Halbierungserlasses" / Renate Schepker
    Forschungsstand und Fragestellung : der Halbierungserlass
    Methode
    Ergebnisse
    Schlussbemerkungen
    Literatur
    Einzelne Einrichtungen der Kinder-und Jugendpsychiatrie nach 1945
    "Ein dringendes Erfordernis unserer Zeit" : zur Entwicklung der pfälzischen Kinder- und Jugendpsychiatrie 1945-1986 / Maike Rotzoll
    Kleine Leute in grossen Anstalten? Stationäre psychiatrische Versorgung von Kindern bis 1945 im Überblick
    Kinderpsychiatrie in Klingenmünster nach dem Krieg : Beitrag zur "Klinifizierung" einer alten Anstalt
    Kinder im Nachkrieg : Minderjährige Patienten in Klingenmünster zwischen 1945 und 1955
    Schluss
    Literatur
    Kindheit, Krankheit, Krieg : Kinder und Jugendliche in psychiatrischen Einrichtungen des Rheinlandes nach 1945
    Silke Fehlemann, Frank Sparing, Jörg Vögele
    Die Gutachtertätigkeit der Rheinischen Landesklinik für Jugendpsychiatrie in Bonn
    Vom totalen Krieg in die totale Institution? Kriegserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Alltag und Lebensverhältnisse in der Klinik
    Im Netz der Gewalt
    Zusammenfassung
    Literatur
    Die Sorge um das erziehungsschwierige Kind / Michaela Ralser
    Die frühe Kinderschutz-und Kinderrettungsbewegung
    Das mächtige Ensemble der Erziehungsanstalten um 1900
    Die rigorosesten Mittel der Ersatzerziehung : Zwischenkriegszeit und NS
    Der Krieg als Katalysator der Jugendwohlfahrt : die langen 1950er-Jahre
    Die Pathologisierung sozialer Devianz : Kinderpsychiatrie "avant la lettre"
    Die Kinder der Fürsorge in frühen psychiatrischen Anstalten und Kliniken
    Der Rassebiologe F. Stumpft als psychiatrischer Gutachter in Fürsorge- und Sterilisationsfragen : Zwei Beispiele
    Anschauungsobjekte für die Forschung : die Vorgeschichte der Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation in der NS-Zeit
    Die Anfänge der psychiatrischen Kinderstation in Innsbruck : Adele Juda
    Die psychiatrische Kinderbeobachtungsstation und ihre ärztliche Leiterin Maria Nowak-Vogl
    Der Arzt als Erzieher : die Kinderpsychiatrie der 1950er-Jahre als Ordnungsfaktor
    Das Netzwerk der österreichischen Heilpädagogik : medikal und einflussreich
    Verfehlte Erziehungstüchtigkeit der Eltern und mangelnde Erziehungsfähigkeit der Kinder : die Zuweisungs- und Diagnosepraxis Nowak-Vogls
    Von Erziehungs- und Gemeinschaftsunfähigen : Nowak-Vogl als Wissenschaftlerin
    Schluss
    Literatur
    "Mancher Konflikt lässt sich über das Tier lösen" : von der Kinderbeobachtungsstation zur Bremer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie / Gerda Engelbracht
    Literatur
    Perspektiven und Kommentare
    Grenzen der Erziehbarkeit? / Christian Schrapper
    Literatur
    Die österreichische Kinder- und Jugendpsychiatrie nach 1945 bis 1975 / Ernst Berger
    Die Frühgeschichte des Faches : eine untilgbare Hypothek
    Kinder- und Jugendpsychiatrie nach 1945 : ein Neubeginn?
    Heilpädagogik-vor und nach 1945
    Behindertenmedizin
    Grenzen und inhaltliche Defizite der Kinderpsychiatrie
    Kinderpsychiatrie und Sozialpädagogik
    Literatur
    Kinderneuropsychiatrie in der DDR / Frank Hässler
    Die Entwicklung im Nachkriegsdeutschland, speziell in der DDR
    Fallvignette
    Literatur
    Serviceteil
    Stichwortverzeichnis
    Personenverzeichnis.
    Notes
    Research report.
    Includes bibliographical references and indexes.
    Einleitung : Kinder- und Jugendpsychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit / Heiner Fangerau, Sascha Topp, Klaus Schepker -- Gründung einer Fachgesellschaft -- Struktur des Buches : das Netzwerk als Betrachtungsmodus -- Entstehung des Buches und Danksagung -- Literatur -- Kinder- und Jugendpsychiatrie bis 1945 -- Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken / Klaus Schepker, Heiner Fangerau -- Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken : ein netzwerkanalytisches Vorgehen (Schepker, Fangerau) -- Die Gründungsgeschichte der Deutschen Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik (DGKH) und ihr Wirken : eine Netzwerkbetrachtung (Schepker) -- Literatur -- Kollektives Vergessen : die Diagnose Psychopathie und der Umgang mit dem schwierigen Kind im Verständnis von Franz Kramer und Ruth von der Leyen / Petra Fuchs und Wolfgang Rose -- Das schwierige Kind : ein Phänomen der Urbanen Moderne -- Pädagogik, Psychiatrie und Jugendfürsorge : das Psychopathiekonzept als Gründungsparadigma der Kinder- und Jugendpsychiatrie -- Franz Kramer, Ruth von der Leyen und die Entwicklung der Berliner Psychopathenfürsorge -- Spezialisierung, Professionalisierung und Vernetzung der Psychopathenfürsorge : der Deutsche Verein zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen -- Die Kinderbeobachtungsstation als Forschungslaboratorium der Berliner Psychopathenfürsorge -- Wirkungen und Folgen der nationalsozialistischen Exklusionspolitik -- Literatur -- Zwischen Anlage und Erziehung : zum pädiatrischen Umgang mit "nervösen" und "psychopathischen" Kindern in der Weimarer Republik / Thomas Beddies -- Literatur -- "Denn im Verein stehen wir dem Nichts gegenüber" : der Vorstand des Deutschen Vereins zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen e. V. zwischen gescheiterter überlebensstrategie und Resistenz (1933-1935) / Anne Oommen-Halbach und Klaus Schepker -- Bisheriger Forschungsstand -- Der Deutsche Verein zur Fürsorge für jugendliche Psychopathen -- Die personellen Veränderungen im Jahr 1933 -- Das Forschungsmaterial des DVFjP als Grundlage eines Sterilisationsgesetzes? -- Die systematische Ausschaltung des DVFjP und seiner Geschäftsführerin -- Ein Teil des Forschungsmaterials des DVFjP wird noch 1934 publiziert -- Resümee und Ausblick -- Literatur -- Die Deutsche Gesellschaft für Kinderpsychiatrie und Heilpädagogik im Nationalsozialismus als verkappte Fachgesellschaft für Sonderpädagogik / Dagmar Hansel -- Die traditionelle Verbindung von Psychiatrie und Heilpädagogik -- Forschungsstand und Ziel des Beitrags -- Die Rolle der Reichsfachschaft Sonderschulen in der Gründungsphase der DGKH -- Die Kinderpsychiatrie als Hilfswissenschaft der Sonderpädagogik -- Die Kinderpsychiatrie als Schwererziehbarenpädagogik -- Die Erfüllung der sonderpädagogischen Forderungen nach dem Ende der NS-Zeit -- Literatur -- Die Gesellschaft Deutscher Neurologen und Psychiater und die Verselbstständigung der Kinder- und Jugendpsychiatrie : Konkurrenz oder Kooperation? / Hans-Walter Schmuhl -- Ein unbequemer Verbündeter : Paul Schröder -- Ein unsicherer Kantonist : Werner Villinger -- Auf Linie : Hans Heinze -- Literatur -- Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Nachkriegszeit -- Deutsche Vereinigung für Jugendpsychiatrie / Sascha Topp -- Villinger als "Motor" der Entwicklung -- Mögliche Alternativen zu Villinger als "Motor" der Entwicklung -- Etablierung I -- Etablierung II -- Substanziierung I -- Substanziierung II -- Substanziierung III -- Vernetzung I -- Vernetzung II -- Zusammenfassender Rückblick auf den Gründerkreis der DVJ -- Literatur -- Erbbiologie und Kriegserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der frühen Nachkriegszeit : Kontinuitäten und Kontexte bei Hermann Stutte / Volker Roelcke -- Jugendliche Oissozialität bei Stutte und Villinger in der frühen Nachkriegszeit -- Fragestellung, Methodik und Kontext von Stuttes Habilitationsschrift (1943) sowie den daran anknüpfenden Nachkriegspublikationen -- Stuttes Sprache nach 1945 und die damit verbundene Bewertung von Fürsorgezöglingen -- Ansätze einer "lnternationalisierung", respektive "Verwestlichung" -- Zusammenfassung -- Literatur -- Zwangsbewahrung : Fürsorgerische Freiheitsentziehung im bundesdeutschen Rechtsstaat / Matthias Willing -- Die Zeit der Besatzungszonen : 1945-1949 -- Bewahrungspläne und ihre rechtliche Umsetzung im Bundessozialhilfegesetz : 1949-1961 -- Asylierung "Unerziehbarer" : zur Rolle der Jugendpsychiater -- Die Welt der Opfer : Heimpraxis als Zwangserziehung -- The wind of change : Autoritäre Weltbilder geraten ins Wanken -- Literatur -- Finanzierung von Krankenhausbehandlung in den 50er-Jahren unter dem Fortwirken des "Halbierungserlasses" / Renate Schepker -- Forschungsstand und Fragestellung : der Halbierungserlass -- Methode -- Ergebnisse -- Schlussbemerkungen -- Literatur -- Einzelne Einrichtungen der Kinder-und Jugendpsychiatrie nach 1945 -- "Ein dringendes Erfordernis unserer Zeit" : zur Entwicklung der pfälzischen Kinder- und Jugendpsychiatrie 1945-1986 / Maike Rotzoll -- Kleine Leute in grossen Anstalten? Stationäre psychiatrische Versorgung von Kindern bis 1945 im Überblick -- Kinderpsychiatrie in Klingenmünster nach dem Krieg : Beitrag zur "Klinifizierung" einer alten Anstalt -- Kinder im Nachkrieg : Minderjährige Patienten in Klingenmünster zwischen 1945 und 1955 -- Schluss -- Literatur -- Kindheit, Krankheit, Krieg : Kinder und Jugendliche in psychiatrischen Einrichtungen des Rheinlandes nach 1945 -- Silke Fehlemann, Frank Sparing, Jörg Vögele -- Die Gutachtertätigkeit der Rheinischen Landesklinik für Jugendpsychiatrie in Bonn -- Vom totalen Krieg in die totale Institution? Kriegserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie -- Alltag und Lebensverhältnisse in der Klinik -- Im Netz der Gewalt -- Zusammenfassung -- Literatur -- Die Sorge um das erziehungsschwierige Kind / Michaela Ralser -- Die frühe Kinderschutz-und Kinderrettungsbewegung -- Das mächtige Ensemble der Erziehungsanstalten um 1900 -- Die rigorosesten Mittel der Ersatzerziehung : Zwischenkriegszeit und NS -- Der Krieg als Katalysator der Jugendwohlfahrt : die langen 1950er-Jahre -- Die Pathologisierung sozialer Devianz : Kinderpsychiatrie "avant la lettre" -- Die Kinder der Fürsorge in frühen psychiatrischen Anstalten und Kliniken -- Der Rassebiologe F. Stumpft als psychiatrischer Gutachter in Fürsorge- und Sterilisationsfragen : Zwei Beispiele -- Anschauungsobjekte für die Forschung : die Vorgeschichte der Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation in der NS-Zeit -- Die Anfänge der psychiatrischen Kinderstation in Innsbruck : Adele Juda -- Die psychiatrische Kinderbeobachtungsstation und ihre ärztliche Leiterin Maria Nowak-Vogl -- Der Arzt als Erzieher : die Kinderpsychiatrie der 1950er-Jahre als Ordnungsfaktor -- Das Netzwerk der österreichischen Heilpädagogik : medikal und einflussreich -- Verfehlte Erziehungstüchtigkeit der Eltern und mangelnde Erziehungsfähigkeit der Kinder : die Zuweisungs- und Diagnosepraxis Nowak-Vogls -- Von Erziehungs- und Gemeinschaftsunfähigen : Nowak-Vogl als Wissenschaftlerin -- Schluss -- Literatur -- "Mancher Konflikt lässt sich über das Tier lösen" : von der Kinderbeobachtungsstation zur Bremer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie / Gerda Engelbracht -- Literatur -- Perspektiven und Kommentare -- Grenzen der Erziehbarkeit? / Christian Schrapper -- Literatur -- Die österreichische Kinder- und Jugendpsychiatrie nach 1945 bis 1975 / Ernst Berger -- Die Frühgeschichte des Faches : eine untilgbare Hypothek -- Kinder- und Jugendpsychiatrie nach 1945 : ein Neubeginn? -- Heilpädagogik-vor und nach 1945 -- Behindertenmedizin -- Grenzen und inhaltliche Defizite der Kinderpsychiatrie -- Kinderpsychiatrie und Sozialpädagogik -- Literatur -- Kinderneuropsychiatrie in der DDR / Frank Hässler -- Die Entwicklung im Nachkriegsdeutschland, speziell in der DDR -- Fallvignette -- Literatur -- Serviceteil -- Stichwortverzeichnis -- Personenverzeichnis.

    Physical Details

    Language
    German
    ISBN
    9783662498057
    3662498057
    Physical Description
    xi, 634 pages : illustrations (partly color) ; 25 cm.

    Keywords & Subjects

    Record last modified:
    2017-07-26 14:10:00
    This page:
    https:​/​/collections.ushmm.org​/search​/catalog​/bib257437

    Additional Resources

    Librarian View

    Download & Licensing

    • Terms of Use
    • This record is not digitized and cannot be downloaded online.

    In-Person Research

    Availability

    Contact Us