Advanced Search

Learn About The Holocaust

Special Collections

My Saved Research

Login

Register

Help

Skip to main content

Viele falsche Hoffnungen : Judenverfolgung in den Niederlanden 1940-1945 / Katja Happe

Publication | Library Call Number: DS135.N4 H37 2017

Zwischen 1940 und 1945 kamen drei Viertel der niederländischen Juden im Holocaust um - ein höherer Anteil als in allen anderen Ländern Nord- und Westeuropas. Der vorliegende Band ist die erste Darstellung der Judenverfolgung in den Niederlanden auf Deutsch. Dabei richtet die Autorin ein besonderes Augenmerk auf die ausländischen Hilfsbemühungen zur Rettung der Juden in den Niederlanden. Denn die entsprechenden Aktivitäten der niederländischen Exilregierung und ausländischer Hilfsorganisationen sind bislang kaum näher untersucht worden. Darüber hinaus erörtert Katja Happe das Vorgehen der deutschen Täter, schildert die fortschreitende Entrechtung und Isolation der Juden in den Niederlanden sowie die Bemühungen des Jüdischen Rats und der Juden, den Deportationen zu entgehen. Zudem durchleuchtet die Autorin anschaulich die vielfältigen Reaktionen der niederländischen Öffentlichkeit auf die Verfolgungen - ein bis heute in den Niederlanden viel diskutiertes Thema, über das in Deutschland kaum etwas bekannt ist. -- Provided by publisher.

Book cover
Format
Book
Author/Creator
Happe, Katja, author.
Published
Paderborn : Ferdinand Schöningh, ein Imprint der Bill-Gruppe, [2017]
©2017
Includes bibliographical references (pages [331]-352) and index
Locale
Netherlands
Language
German
External Link
Summary
Expand all
 
Record last modified: 2018-02-20 14:57:00
This page: https://collections.ushmm.org/search/catalog/bib261872